GOETEBORG dunkelgrau

GÖTEBORG

Der Schwungvolle.

  • Wellenförmiges Profil mit nordischem Charme
  • Zweifache Wasserfallen bieten zusätzlichen Schutz vor Regeneintrag
  • Hoch liegende Seitenverfalzung mit zur Seite hin offener Fuge sorgt für einen besseren Wasserablauf, Entlastung der Seitenverfalzung und schützt besser vor vorzeitiger Vermoosung
  • Abgerundete Fußkante für besseren Wasserablauf und zur Vermeidung von Kantenverschmutzung
  • Stabile Auflagestege an der Aufhängenase zur Vermeidung von Staunässe an der Dachlatte
  • Ausgeprägte Fußverrippung vermindert das Eindringen von Flugschnee oder Schlagregen
planar dunkelgrau
planar dunkelgrau

Hinweis für die Schweiz:

  • Decklänge i.M. (ca.): 325 mm
  • Decklänge max. (ca.): 340 mm
  • Decklänge min. (ca.): 310 mm

Technische Daten

Größe (ca.)334 x 420 mm
Deckbreite i.M. (ca.)300 mm
Deckbreite max. (ca.)300 mm
Deckbreite min. (ca.)300 mm
Decklänge i.M. (ca.)328 mm
Decklänge max. (ca.)345 mm
Decklänge min. (ca.)310 mm
Ziegelbedarf i.M. (ca.)10.2 Stück/m²
Ziegelbedarf max. (ca.)10.7 Stück/m²
Ziegelbedarf min. (ca.)9.7 Stück/m²
Gewicht je m² (ca.)48 kg/m²
Stück je Riegel40 Stück
Gewicht je Stück (ca.)4.8 kg/Stück

Einsatzbereiche

GÜLTIG FÜR DEUTSCHLAND
GÜLTIG FÜR ÖSTERREICH
Dachneigung DUO longlife ND extra (A)≥ 17 °
Dachneigung DUO extra (A)≥ 17 °
Dachneigung QUATTRO longlife extra (A)≥ 15 °
Dachneigung TRIO extra (A)≥ 17 °
Dachneigung TRIO longlife extra (A)≥ 17 °

Verlegehinweise

  • Die dargestellte technische Zeichnung ist nur ein Konstruktionsbeispiel.
  • Laut dem Regelwerk des ZVDH soll bei Ortgangziegeln der Abstand zwischen Innenkante Ortganglappen und Außenkante Giebelwand bzw. Außenkante Bekleidung mindestens 1 cm betragen.
  • Lattweite/ Decklänge ist abhängig von Dachneigung.

LAF-/FLA-WERTE

LAF-/FLA WERTE IN MM FÜR 30x50-Lattung
FirstziegelDNHEI°
FIR 2,5 Stk. / lfm.VER25
LAF-/FLA WERTE IN MM FÜR 40x60-Lattung
FirstziegelDNHEI°
FIR 2,5 Stk. / lfm.VER25

Referenzen

Downloads