ALLGEMEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten durch die CREATON GmbH, Dillinger Str. 60, 86637 Wertingen (im Folgenden CREATON) verarbeitet werden.  

Die CREATON GmbH nimmt den Datenschutz ernst. Daten sind die Grundlage für uns, einen ausgezeichneten Service zu leisten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns höchste Priorität. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. 

Wir verarbeiten Ihre Daten nur, sofern Sie uns hierzu ihre Einwilligung erteilt haben oder die einschlägigen Gesetze eine Datenverarbeitung gestatten bzw. wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind. Die nachfolgenden Datenschutzhinweise erfassen den aktuell geltenden Rechtsrahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) als auch die europaweit gültigen Vorgaben der DSGVO. 

Besuch der Webseite  

Beim Aufruf unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem sog. Log-File gespeichert. Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: 

  • die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • die Website, von der die Anforderung stammt (sog. Referrer-URL),
  • der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.


Aus den erhobenen Daten sind uns keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich und werden durch uns auch nicht gezogen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zu folgenden Zwecken: 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
  • Erkennung von Angriffen auf das System.


Es handelt sich in diesem Zusammenhang um funktionale bzw. essenzielle Cookies, die für das Betreiben der Webseite zwingend erforderlich sind. Weiterführende Informationen entnehmen Sie dem Unterpunkt „Cookies“. 

Verwendung personenbezogener Daten, Zweckbindung, Weitergabe und Rechtsgrundlage  

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten zur Bearbeitung Ihrer Anforderungen, Mitteilungen oder Bestellungen (z.B. Musterbestellung, Teilnahme an Weiterbildungsprogramm beim CREATON Campus), Beantwortung Ihrer Anfragen (z.B. Kontaktformular) oder Registrierung für den Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten, Benutzung unserer Online-Plattform, für die Teilnahme an Umfragen und Gewinnspielen oder das Abonnieren und Abmelden elektronischer Werbung, zur Pflege der Kundenbeziehungen und um Ihnen schriftliche Werbung über eigene und Angebote und Preise zuzusenden sowie, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten überlassen oder mit uns schriftlich (auch per Email) oder (fern-)mündlich in Kontakt treten. Die dafür erforderlichen Daten werden ggfs. an Dienstleister zur Durchführung der Verarbeitung weitergeleitet. Soweit die Verarbeitung Ihrer Informationen der Einwilligung bedarf, können Sie dieser jederzeit mit Wirkung für die Zukunft die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken jederzeit widerrufen. Ihren Widerruf senden Sie bitte an CREATON GmbH, Widerruf, Dillinger Str. 60, 86637 Wertingen oder an info@creaton.de. Im Falle eines Widerrufs oder der Zweckerreichung werden ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Nach Erreichen des Zwecks werden die Daten gelöscht bzw. im Fall gesetzlich bestehender Aufbewahrungsfristen gesperrt. Nähere Einzelheiten zu der Verarbeitung Ihrer Daten entnehmen Sie den nachfolgenden Prozessen:

Benutzerkonto Zukunftsportal 

Sobald Sie sich für ein Benutzerkonto anmelden, verarbeiten wir die für das Benutzerkonto erforderlichen personenbezogenen Daten (u.a. Name, Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Diese Daten werden wir nur zum Zweck der Erstellung und Nutzung der jeweiligen Angebote oder Dienste verwenden. Die Bestätigung der Neuanmeldung erfolgt per E-Mail-Benachrichtigung. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Um Ihren Widerruf geltend zu machen, senden Sie uns eine E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Innerhalb von CREATON erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Im Übrigen setzt CREATON weitere Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Versendung von E-Mails, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen CREATON streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben. Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns verarbeitet, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht, soweit nicht die einschlägigen Gesetze u.a. zur Erfüllung eines Vertrages nach Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO eine Datenverarbeitung gestatten bzw. hierzu eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Die Nutzung des Benutzerkontos selbst nach Abschluss des Registrierungsvorgangs erfolgt auf Grundlage es Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Ihnen steht es im übrigen Frei neben den bereits hinterlegten Pflichtangaben im Wege des Registrierungsprozesses in Ihrem persönlichen Kundenkonto weitere personenbezogene Daten (u.a. Geburtstag, Profilbild etc.) zu hinterlegen. Mit Ihrem Eingaben willigen Sie in die Verarbeitung der Daten durch die Creaton gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO ein. Die Einwilligung kann jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Um Ihren Widerruf geltend zu machen, können Sie die Daten selbst aus Ihrem Benutzerkonto löschen oder senden Sie uns eine E-Mail. 
Mit Nutzung des Benutzerkontos verpflichten Sie sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten. Sofern Sie sich nicht abmelden, bleiben Sie automatisch eingeloggt. Diese Funktion ermöglicht Ihnen die Nutzung eines Teils unserer Dienste, ohne sich jedes Mal erneut einloggen zu müssen. Aus Sicherheitsgründen werden Sie jedoch nochmals zur Eingabe Ihres Passworts aufgefordert, wenn beispielsweise Ihre persönlichen Daten geändert werden sollen oder Sie eine Bestellung aufgeben möchten. Sollten Sie das Passwort für Ihr Benutzerkonto vergessen/verloren haben, können Sie Ihr altes Passwort durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse das Passwort zurücksetzen. Hierbei wird an Ihre E-Mail-Adresse ein eine E-Mail mit Link versendet, über den Sie ein neues Passwort erstellen können. Wir verarbeiten dabei die von Ihnen angegebenen Daten zur Erstellung einer E-Mail mit einem entsprechenden Link, mit dem Sie Ihr altes Passwort zurücksetzen und ein neues Passwort erstellen können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ergibt sich aus Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Sobald Sie Ihr Benutzerkonto registriert und sich angemeldet haben können Sie neue Beiträge erstellen, bestehende Beiträge kommentieren oder ein Like vergeben. Wenn Sie Beiträge oder Kommentare erstellen, wird ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO für 7 bzw. 14 Tage gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls in Kommentaren und Beiträgen rechtswidrige Inhalte hinterlassen werden (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda etc.). Wenn Sie einen Beitrag oder Kommentar erstellen, verarbeiten wir jene personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen des Kommentars oder einer Bewertung freiwillig eingeben. Rechtsgrundlage für die Erstellung von Beiträgen, Kommentierungen von Beiträgen und die Vergabe von Likes ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang neben Ihrer IP-Adresse und dem Benutzernamen sämtliche Informationen, die Gegenstand des Beitrags oder Kommentars sind. Die Daten werden, sofern diese für die Durchführung der Verarbeitung erforderlich ist an Dritte weitegeleitet. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn Sie haben uns Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO erteilt oder die einschlägigen Gesetze u.a. zur Erfüllung eines Vertrages nach Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO eine Datenweitergabe gestatten bzw. hierzu verpflichten. Sofern Sie auch Bilder oder Videos in den Beiträgen hochladen, erklären Sie darüber hinaus Ihr Einverständnis zur uneingeschränkten honorarfreien Verwendung, Verwertung oder Veröffentlichung durch die Creaton. Ferner bestätigen Sie, dass durch die Veröffentlichung der uns zur Verfügung gestellten Bilder keine Rechte Dritter verletzt werden und kein Vergütungsanspruch gegenüber Dritten besteht. Das uneingeschränkte Urheberrecht an dem überreichten Bildmaterial liegt ausschließlich bei Ihnen. Soweit sich auf Foto- oder Videoaufnahmen Hinweise auf Ihre ethnische Herkunft, Religion oder Gesundheit ergeben (z. B. Hautfarbe, Kopfbedeckung, Brille), bezieht sich Ihre Einwilligung auch auf diese Angaben. Ihre Einwilligung umfasst auch die Veröffentlichung der Bilder und Videos unserer Webseite, Rechtsgrundlange für die Veröffentlichung der Bild- und Videoaufnahmen ist Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. 
Wir weisen darauf hin, dass Informationen im Internet weltweit zugänglich sind und mit Suchmaschinen gefunden und mit anderen Informationen verknüpft werden können, woraus sich unter Umständen Persönlichkeitsprofile über Sie erstellen lassen. Ins Internet gestellte Informationen, einschließlich Fotos und Videos, können problemlos kopiert und weiterverbreitet werden. Es gibt spezialisierte Archivierungsdienste, deren Ziel es ist, den Zustand bestimmter Websites zu bestimmten Terminen dauerhaft zu dokumentieren. Dies kann dazu führen, dass im Internet veröffentlichte Informationen auch nach ihrer Löschung auf der Ursprungs-Seite weiterhin aufzufinden sind. Da unsere Webseite über das Internet öffentlich zugänglich ist, kann nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen oder Unternehmen die Daten verarbeiten oder zu anderen Zwecken verwenden. Wir weisen darauf hin, dass ausreichende technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes getroffen wurden. Dennoch kann bei einer Veröffentlichung von personenbezogenen Daten im Internet ein umfassender Datenschutz nicht garantiert werden. Daher nehmen Sie die Risiken für eine eventuelle Persönlichkeitsrechtsverletzung zur Kenntnis und sind sich bewusst, dass die personenbezogenen Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der Bundesrepublik Deutschland, einem Mitgliedsstaat der EU oder EWR vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen und die Vertraulichkeit, die Integrität (Unverletzlichkeit), die Authentizität (Echtheit) sowie die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten nicht garantiert sind. Ihre Einwilligung kann jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Um Ihren Widerruf geltend zu machen, wenden Sie sich bitte schriftlich an info@creaton.de oder löschen Sie Ihren Beitrag oder Kommentar. Im Falle eines Widerrufs werden Ihre Bilder und Videos aus dem Internetangebot und sozialen Kanälen der CREATON unverzüglich entfernt. Soweit personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren verarbeitet werden erfolgt dies nur mit Einwilligung der gesetzlichen Vertreter nach Artikel 6 Abs. 1 lit a) DSGVO. Bei Vorlage der Einwilligung durch den/die gesetzlichen Vertreter richtet sich die Verarbeitung nach den allgemeinen Grundsätzen. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Um Ihren Widerruf geltend zu machen, wenden Sie sich bitte schriftlich an info@creaton.de. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Verarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. 

Weiterbildungsprogramm CREATON Campus 

Sofern Sie sich beim Weiterbildungsprogramm CREATON Campus anmelden, verarbeiten wir die im Anmeldeformular angegebenen Informationen (u.a. Name, Adresse, Firma, E-Mail und Telefon). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO. Innerhalb von CREATON erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Im Übrigen setzt CREATON weitere Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Versendung von E-Mails, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen CREATON streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben. Die personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich sind. Aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen nach HGB und AO kann die Speicherdauer je nach Datenkategorie bis zu 10 Jahre betragen. 

Gewinnspielteilnahme 

Sofern Sie an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten der Teilnehmer zur Durchführung des Gewinnspiels, u. a. um festzustellen, ob Sie teilnahmeberechtigt sind sowie zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner. Stellen Sie uns die genannten Daten nicht zur Verfügung ist eine Teilnahme am Gewinnspiel bzw. eine Kontaktaufnahme bzgl. einer Gewinnmitteilung nicht möglich. Ihre Adressdaten, dienen ausschließlich der Versendung des Gewinns. Stellen Sie uns die genannten Daten nicht zur Verfügung ist eine postalische Gewinnversendung nicht möglich. Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung des Gewinnspiels. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieses Schuldverhältnisses ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Innerhalb von CREATON erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Im Übrigen setzt CREATON weitere Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Versendung von E-Mails, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen CREATON streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben. Die personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich sind. Nach der Ermittlung des Gewinners werden Ihre im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten Daten grundsätzlich innerhalb von 90 Tagen gelöscht. 

Newsletter Anmeldung 

Wenn Sie einen unserer E-Mail-Newsletter abonnieren, werden wir Sie gemäß dem Zweck, für den Sie in die Übermittlung des Newsletters einwilligen über aktuelle Angebote informieren. Für die Anmeldung zum Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, übersenden wir Ihnen zunächst einen Bestätigungslink. Bitte klicken Sie diesen Link an, um in den Newsletter-Verteiler aufgenommen zu werden. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigen, löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus den Systemen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck dieses Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Hierzu sind wir gesetzlich verpflichtet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, die Sie uns bei der Anmeldung zum Newsletter geben. Innerhalb von CREATON erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Im Übrigen setzt CREATON weitere Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Versendung von E-Mails, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen CREATON streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben. Die personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich sind. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtsmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungen. Zur Ausübung des Widerrufs klicken Sie entweder auf den Abmelde-Link am Ende der Newsletter-E-Mail oder senden Sie Ihren Widerruf Sie bitte an CREATON GmbH, Widerruf, Dillinger Str. 60, 86637 Wertingen bzw. per E-Mail an info@creaton.de. Die Umsetzung der Abmeldung kann aus technischen Gründen einige Zeit dauern, sodass wir nicht ausschließen können, dass Sie in dieser Zeit noch einzelne Newsletter-E-Mails erhalten. Soweit der Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, sperren wir Ihre Daten für eine weitere Verarbeitung. 

Kontaktformulare 

Wir setzen zahlreiche Online-Formulare ein, mit deren Hilfe Sie mit uns in Kontakt treten können oder Angebote von uns nutzen können. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns dabei übermitteln, werden ausschließlich für den angegebenen Zweck verwendet und nur so lange gespeichert, wie es für die Erfüllung dieses Zwecks notwendig ist. Diese Informationen, die Sie uns z.B. über das Kontaktformular der Webseite oder per E-Mail mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck gem. Art 6 Abs.1 lit b) DSGVO verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben (z.B. um technische Fragen zu beantworten, zum Marketing oder zum Vertrieb). Innerhalb von CREATON erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Im Übrigen setzt CREATON weitere Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Versendung von E-Mails, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen CREATON streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist. Eine Nutzung für andere Zwecke oder eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt auch hier nicht, es sei denn, Sie haben vorher ausdrücklich im Wege einer Einwilligung gem. Art 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO zugestimmt. Sollten gesetzliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten sein, wird die Verarbeitung der Daten nach Zweckerfüllung eingeschränkt.  

Informationsmaterial und Musterbestellung

Natürlich senden wir Ihnen auch gerne Informationsmaterial oder Muster unserer Produkte zu, wenn Sie dieses bei uns bestellen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die CREATON GmbH ist Art 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Zweck der Verarbeitung ist die Bereitstellung von Informationsmaterial und Muster unserer Produkte. Innerhalb von CREATON erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Im Übrigen setzt CREATON weitere Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Versendung von E-Mails und Waren, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen CREATON streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist. Eine Nutzung für andere Zwecke oder eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt auch hier nicht, es sei denn, Sie haben vorher ausdrücklich im Wege einer Einwilligung gem. Art 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO zugestimmt. Sollten gesetzliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten sein, wird die Verarbeitung der Daten nach Zweckerfüllung eingeschränkt.  

Online-Angebote und Services 

Wir bieten Ihnen auf unserer Webeseite unterschiedliche Anwendungen (u.a. Berechnungs- und Planungstool) an, bei denen wir Sie bei Ihren Projekten mit Informationen unterstützen. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (u.a. E-Mail-Adresse, Zielgruppe und optional Kunden oder Projektname) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Zweck der Verarbeitung ist es mit Ihnen in Kontakt zu treten und Sie kompetent zu unterstützen soweit wir ggf. Unstimmigkeiten bei Ihren Angaben feststellen. Innerhalb von CREATON erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Im Übrigen setzt CREATON weitere Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Versendung von E-Mails, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen CREATON streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist. Eine Nutzung für andere Zwecke oder eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt auch hier nicht, es sei denn, Sie haben vorher ausdrücklich im Wege einer Einwilligung gem. Art 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO zugestimmt. Sollten gesetzliche Aufbewahrungsfristen einzuhalten sein, wird die Verarbeitung der Daten nach Zweckerfüllung eingeschränkt.  

Meinungsumfragen Online 

Ihre Meinung ist uns wichtig. Zur Verbesserung unserer Produkte oder unserer Services führen wir auf unserer Webseite in regelmäßigen Abständen Online-Meinungsumfragen durch. Die Teilnahme an diesen Umfragen ist freiwillig. Sollten Sie an der Meinungsumfrage teilnehmen verarbeiten wir Ihre IP-Adresse. Diese IP-Adresse wird im fortlaufenden Prozess anonymisiert, so dass Rückschlüsse auf Ihre Person nicht mehr möglich sind. Mit Ihrer Einwilligung im Cookie Manager willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse ein. Zudem besteht in der Speicherung der IP-Adresse ein berechtigtes Interesse der CREATON, z.B. die Manipulationen der Umfrageergebnissen durch mehrfaches Ausfüllen des Fragebogens durch einen Teilnehmer zu verhindern oder die Funktion zum Unterbrechen und Wiederaufnehmen der Ausfüllung einer Umfrage ermöglichen zu können. 

Karriere-Portal 

Durch Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen (elektronisch oder postalisch) bzw. durch Übermittlung an unser Bewerberportal, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten über eine konkrete Bewerbung zum Zweck der Teilnahme an dem Bewerbungsverfahren zur Verfügung. Ihre Daten werden auf unseren Systemen verarbeitet. Während des Bewerbungsverfahrens werden u.a. folgende personenbezogene Daten (Vor- und Zuname, Wohnanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen und Angaben im Bewerbungsgespräch) von uns gespeichert. Soweit wir Sie zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen haben, kann die Durchführung eines Interviews auch digital mittels Videoübertragung (Bild- und Videoaufnahmen) erfolgen. Eine Aufzeichnung von Bild- und Tonaufnahmen erfolgt hierbei nicht. Wenn Sie uns in ihren Bewerbungsunterlagen besondere Kategorien personenbezogener Daten mitgeteilt haben, so findet eine Berücksichtigung der Informationen und deren Verarbeitung nur statt, sofern Sie uns ihre Einwilligung erteilt haben. Aufgrund unserer AGG-Compliance Richtlinien möchten wir alle Bewerber nur nach deren Qualifikation bewerten und bittet daher, auf solche Angaben in der Bewerbung möglichst zu verzichten. Hiervon ausgenommen sind Informationen über eine bestehende Schwerbehinderteneigenschaft. Sämtliche Daten werden ausschließlich im Rahmen ihrer Bewerbung gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder intern weitergeleitet. Sie sind nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Personalabteilung und den Entscheidungsträgern der jeweiligen Fachabteilungen zugänglich. Ihre Daten werden auf keinen Fall an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet, es sei denn Sie haben ausdrücklich eingewilligt oder eine Weitergabe Ihrer Daten ist zur Durchführung der Verarbeitungszwecks erforderlich. Wir setzen Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Bereitstellung der Informationen, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen uns streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten. Weiterhin können die Daten für statistische Zwecke (z.B. Reporting) bearbeitet werden. Dabei sind keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich. Wir speichern Ihre Angaben in unserem Bewerbermanagementsystem bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens, jedoch nicht länger als 6 Monate. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Wege des Bewerbungsverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO. Eine darüberhinausgehende Speicherung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung für die Aufnahme in den Bewerberpool erteilt haben. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Familienname, Vorname, Wohnanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen, Angaben im Bewerbungsgespräch) erfolgt in diesem Fall für die Speicherdauer von 2 Jahren. Sofern Sie in ihren Bewerbungsunterlagen selbst besondere Kategorien personenbezogener Daten mitgeteilt haben, so bezieht sich Ihre Einwilligung auch auf diese Daten. Aufgrund unserer AGG-Compliance möchten wir alle Bewerber nur nach deren Qualifikation bewerten und bittet daher, mit Ausnahme der Schwerbehinderteneigenschaft, auf solche Angaben in der Bewerbung möglichst zu verzichten. Diese Einwilligung gilt zudem für Daten über Ihre Qualifikationen und Tätigkeiten aus allgemein zugänglichen Datenquellen (insbesondere berufliche soziale Netzwerke), die die Creaton im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zulässig erhoben hat. Die weitere Verarbeitung geschieht zur Ermöglichung einer zukünftigen Kontaktaufnahme für berufliche Zwecke und zur Berücksichtigung bei einer Stellenvergabe durch die Creaton. Die Einwilligung ist freiwillig und hat keine Auswirkungen auf Ihre Chancen im jetzigen Bewerbungsverfahren. Sie können ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen verweigern, ohne dass sie deswegen Nachteile zu befürchten hätten. Zudem können Sie ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen jederzeit widerrufen. In diesem Fall werden Ihre Daten unverzüglich bzw. nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Nach Ablauf einer der oben genannten Zeiträume werden Ihre Angaben vollständig gelöscht. Treten Sie eine Arbeitsstelle bei der Creaton an, werden Ihre personenbezogenen Daten, oder allenfalls ein Auszug davon, zu Ihrer Personalakte gelegt. 

Externe Links und Social Bookmarks 

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Webseiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung von Seiten anderer Anbieter. Unsere Datenschutzerklärung gilt dort nicht. Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unserer Webseite ein. Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, werden daher keine Daten an Social Media-Dienste (z.B. Facebook, YouTube, Xing) übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen. Die angegebenen Links sind kleine Bilddateien mit der Weiterleitung zu den Webseiten der jeweiligen Sozialen Netzwerke. Dabei verlassen Sie unsere Webseite und werden zu unserer Unternehmensseite bei dem jeweiligen Sozialen Netzwerk weitergeleitet. 

Verarbeitung von Daten auf unseren sozialen Kanälen 

Die CREATON betreibt neben den eigenen Webseiten auch auf anderen Portalen und sozialen Netzwerken einen Internetauftritt. Diese Portale werden nicht von der CREATON betrieben. Vielmehr können diese nur im Rahmen der vom jeweiligen Betreiber angebotenen Form genutzt werden. Wenn Sie daher unsere Präsenzen auf diesen Portalen besuchen, haben Sie auch vorher die Nutzungsbedingungen des entsprechenden Seitenbetreibers akzeptiert und wurden über die Datenverarbeitung einschließlich der Datenübermittlung an uns informiert. Je nachdem, welchen Datenverarbeitungen Sie gegenüber dem Portalbetreiber zugestimmt haben, ist es dabei Sinn und Zweck des Drittportals, dass wir bei Ihrer Interaktion mit uns auf dem Portal bestimmte Informationen über Sie erhalten (z.B. Fan unserer Facebook-Seite sein, Abonnieren unseres Kanals auf Instagram oder YouTube). Rechtsgrundlage ist Ihr Vertrag mit dem Portalbetreiber bzw. Ihre Zustimmung zu einer freiwilligen Datenübermittlung an uns. Ihre Interaktion mit uns auf den Portalen ist freiwillig. Lassen Sie uns darüber hinaus Informationen zukommen (z.B. in einer Kurznachricht auf dem Portal), dient dies der Beantwortung Ihrer Anfrage. Die empfangenen Informationen verwenden wir auch, um die Besuche und die Resonanz auf unsere Präsenzen zu analysieren und im Ergebnis besser gestalten zu können. Hierbei verwenden wir jedoch nur pseudonyme Daten und daraus erstellte anonyme Statistiken. 

Cookies 

Wir verwenden Cookies, um Präferenzen der Besucher zu verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Wir verwenden dabei Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. 

Sie können Ihre Einstellungen zur Datenverarbeitung ändern. Die Änderung Ihrer Einstellungen können Sie hier vornehmen: 
 


Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Mit Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO im Cookie Consent Manager (jederzeit widerruflich) übermitteln wir dazu auch Daten an Drittanbieter, auch außerhalb des EWR. Dies umfasst auch Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 lit a) DSGVO. Dies gilt mit Ausnahme der notwendigen Cookies. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von notwendigen, für den Betrieb der Webseite erforderlichen Cookies ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Einstellung im Cookie Consent Manager auf Inaktiv stellen. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Natürlich können Sie unsere Webseite auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser Herstellers. Auf Ihrem Rechner können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen. 

Google Tag Manager 

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. 

Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Mountain View, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, um eine Analyse Ihrer Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website u.a. 

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,


werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie auf „Nur notwendige Cookies akzeptieren“ klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Dazu verwendet Google Pseudonyme. Google verspricht, die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammenzuführen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google Analytics ist Ihre Einwilligung im Cookie Consent Manager gem. Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO und Art. 49 Abs. 1 lit a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Einstellung im Cookie Consent Manager ändern. Sie können die Erfassung durch Google Analytics widerrufen, indem Sie in den Cookie-Einstellungen die Cookies zu Statistiken auf inaktiv stellen. Wenn Sie auf „Nur notwendige Cookies akzeptieren“ klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie dem unter Cookies genannten Link folgen und Ihre ursprüngliche Eingabe ändern. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://adssettings.google.com) deaktivieren. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Analytics in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

Google reCAPTCHA 

Auf dieser Website verwenden wir die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google reCAPTCHA ist Ihre Einwilligung im Cookie Consent Manager gem. Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO und Art. 49 Abs. 1 lit a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Einstellung im Cookie Consent Manager ändern. Zweck der Verarbeitung ist die Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Im Rahmen der Nutzung von Google reCAPTCHA kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Zur Deaktivierung von Google reCAPTCHA ist JavaScript in Ihrem Browser zu deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall den Dienst zur Verifizierung nicht nutzen können. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch reCAPTCHA in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

Google Ads 

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google Ads“ und im Rahmen von Google Ads das Conversion-Tracking der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Wir nutzen das Angebot von Google Ads, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Bezug zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Anliegen, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung der anfallenden Werbekosten zu erreichen. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Ads-Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und ist das Cookie noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie diese Nutzung blockieren, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter dem Stichwort „Nutzereinstellungen“ deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Im Rahmen der Nutzung von Google Ads kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google Ads ist Ihre Einwilligung im Cookie Consent Manager gem. Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO und Art. 49 Abs. 1 lit a) DSGVO. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Einstellung im Cookie Consent Manager ändern. Sie können die Erfassung durch Google Ads widerrufen, indem Sie in den Cookie-Einstellungen die Cookies zu Marketing auf inaktiv stellen. Wenn Sie auf „Nur notwendige Cookies akzeptieren“ klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt. Weiterführende Informationen zu Google Ads sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sie können dem Setzen von Cookies durch Google Ads Conversion-Tracking dauerhaft widersprechen, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in von Google herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Ads in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

Google Re-Marketing 

Diese Website verwendet Google Re-Marketing für Werbekampagnensteuerungen und um den Werbeerfolg zu messen. Google Re-Marketing ist ein Werbedienst der Google Inc., mit dem wir Ihnen anhand Ihres Nutzungsverhaltens bei vorherigen Besuchen auf unserer Website gezielte Werbung von mutmaßlichem Interesse für Sie unterbreiten können. Diese Werbung erscheint nur auf Google Werbeplätzen, entweder auf Werbeflächen von Google Adwords oder dem Google Display Network. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google Re-Marketing ist Ihre Einwilligung im Cookie Consent Manager gem. Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO und Art. 49 Abs. 1 lit a DSGVO. Wir weisen Sie in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Ihre Einwilligung im Cookie Consent Manager auch die Übermittlung Ihrer Daten in ein unsicheres Drittland umfasst. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Einstellung im Cookie Consent Manager ändern. Sie können die Erfassung durch Google Re-Marketing widerrufen, indem Sie in den Cookie-Einstellungen die Cookies zu Marketing auf inaktiv stellen. Wenn Sie auf „Nur notwendige Cookies akzeptieren“ klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt. Sie können dem Google Re-Marketing im Google Anzeigenvorgaben-Manager widersprechen (https://adssettings.google.com) bzw. Ihre Einstellungen editieren. Alternativ können Sie das Re-Marketing durch die Deaktivierung von Cookies in den Browsereinstellungen verhindern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Re-Marketing in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

Facebook Pixel

Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir „Tracking-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit Hilfe dieses Pixels kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie haben die Möglichkeit Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen zu untersagen. Sie können die Einstellungen für Facebooks Werbeanzeigen unter folgendem Link bearbeiten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/. Darüber hinaus betreiben wir eine Facebook Seite auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten mit Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Indem Sie Facebook nutzen, willigen Sie zugleich gem. Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO und Art. 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO ein, dass Facebook Ihre personenbezogenen Daten in den USA verarbeitet. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Einstellung im Cookie Consent Manager ändern. Sie können die Erfassung durch Facebook Pixel widerrufen, indem Sie in den Cookie-Einstellungen die Cookies zu Marketing auf inaktiv stellen. Wenn Sie auf „Nur notwendige Cookies akzeptieren“ klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt. Wenn Sie Facebook nicht nutzen, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung ebenfalls nicht statt. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Facebook Pixel in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

Youtube 

Unser Internetauftritt verwendet die YouTube-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes YouTube, welches von der YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA betrieben wird („YouTube“). Alle Videos, die auf unserer Seite eingebunden sind, werden beim Öffnen der Seite im erweiterten Datenschutzmodus dargestellt. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei YouTube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab. Erst durch aktives Tun (anklicken des Videos) wird eine Verbindung zum Anbieter YouTube hergestellt. In diesem Fall willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs.1 lit a) DSGVO und Art. 49 Abs. 1 lit a DSGVO ein. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Einstellung im Cookie Consent Manager ändern. Sie können die Erfassung durch YouTube widerrufen, indem Sie in den Cookie-Einstellungen die Cookies zu Marketing auf inaktiv stellen. In diesem Fall können Ihnen die Videos nicht bereitgestellt werden. Wenn Sie auf „Nur notwendige Cookies akzeptieren“ klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de. Wenn Sie YouTube-Mitglied sind und nicht möchten, dass YouTube über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei YouTube gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch YouTube in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

Vimeo 

Alle Videos, die auf unserer Website durch ein Vimeo-Plug-In eingebunden sind, werden beim Öffnen der Seite im erweiterten Datenschutzmodus dargestellt, was bedeutet, dass keine Informationen von Ihnen bei Vimeo erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, es sei denn, Sie entscheiden sich das Video abzuspielen. Erst durch Ihr aktives Tun (hier das Anklicken des Videos) wird eine Verbindung zu Vimeo hergestellt. 

Willigen Sie in den Cookie Consent Manager unserer Website ein, erlauben Sie nicht nur die Erhebung von Cookies, sondern geben auch eine qualifizierte Einwilligung für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO und Art. 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO ab und willigen damit in die Weiterleitung von personenbezogenen Daten in ein Drittland ohne angemessenes Schutzniveau ein, da die USA vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingestuft wird. Es besteht hierbei insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Einstellung im Cookie Consent Manager ändern. Sie können die Erfassung durch Vimeo widerrufen, indem Sie in den Cookie-Einstellungen die Cookies zu Marketing auf inaktiv stellen. In diesem Fall können Ihnen die Videos nicht bereitgestellt werden. Wenn Sie auf „Nur notwendige Cookies akzeptieren“ klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Vimeo https://vimeo.com/privacy. Wenn Sie Vimeo Mitglied sind und nicht möchten, dass Vimeo erhobene personenbezogene Daten, die in Verbindung mit unserem Internetauftritt stehen, mit ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich bei Vimeo ausloggen und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Vimeo in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

Ihre Rechte 

Sie haben das Recht, jederzeit 

a) Auskunft zu verlangen, ob und welche Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, Art. 15 DS-GVO, 
b) Berichtigung, Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, Art. 16 – 18 DS-GVO, 
c) Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DS-GVO, auszuüben sowie 
d) gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, Art. 21 DS-GVO.

Die vorgenannten Anfragen richten Sie bitte an die CREATON GmbH (Dillinger Str. 60, 86637 Wertingen) oder senden Sie eine E-Mail an info@creaton.de. Wir informieren Sie durch Übersendung von Kopien oder – sofern Sie die Anfrage elektronisch stellen – in einem elektronischen Format. 
Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, Beschwerde bei der einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Die für die Creaton GmbH zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 18, 91522 Ansbach. Dort können Sie jederzeit Beschwerde bei Datenschutzverstößen erheben. 
Widerrufsrecht bei erteilter Einwilligung 
Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten ausdrücklich erteilt haben, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. Ihren Widerruf richten Sie bitte an die CREATON GmbH (Dillinger Str. 60, 86637 Wertingen) oder senden Sie eine E-Mail an info@creaton.de

Widerspruchsrecht

Sofern wir eine Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen vornehmen, haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Das umfasst auch das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen. Den Widerspruch Widerruf richten Sie bitte an die CREATON GmbH (Dillinger Str. 60, 86637 Wertingen) oder senden Sie eine E-Mail an info@creaton.de

Weitere Informationen  

Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, wird die Datenschutzerklärung aktualisiert. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen.  
Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle und des Datenschutzbeauftragten 

Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die Creaton GmbH ist verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO und des BDSG: 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: 

Creaton GmbH 
Dillinger Str. 60  
86637 Wertingen 
Telefon: +49 82 72 / 86 - 0 
info@creaton.de 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der nachfolgend genannten Adresse: 

Creaton GmbH
-Der Datenschutzbeauftragte- 
Dillinger Str. 60  
86637 Wertingen 

oder direkt unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@creaton.de 



Stand: September 2021