HEIDELBERG klassikrot

HEIDELBERG

  • Traditionelle, zeitlose Form für Neubau und Sanierung
  • Zweifache Wasserfallen bieten zusätzlichen Schutz vor Regeneintrag
  • Abgerundete Fußkante für besseren Wasserablauf und zur Vermeidung von Kantenverschmutzung
  • Stabile Auflagestege an der Aufhängenase zur Vermeidung von Staunässe an der Dachlatte
  • Ausgeprägte Fußverrippung vermindert das Eindringen von Flugschnee oder Schlagregen
  • Hoch liegende Seitenverfalzung mit zur Seite hin offener Fuge sorgt für einen besseren Wasserablauf, Entlastung der Seitenverfalzung und schützt besser vor vorzeitiger Vermoosung
planar klassikrot
planar klassikrot
planar ziegelrot
planar ziegelrot
planar dunkelbraun
planar dunkelbraun
planar dunkelgrau
planar dunkelgrau
planar zinkgrau
planar zinkgrau
planar perla klassikrot perla
planar perla klassikrot perla
planar perla dunkelrot perla
planar perla dunkelrot perla
planar perla dunkelgrau perla
planar perla dunkelgrau perla

Hinweis für die Schweiz:

  • Decklänge i.M. (ca.): 325 mm
  • Decklänge max. (ca.): 340 mm
  • Decklänge min. (ca.): 310 mm

Technische Daten

Größe (ca.)334 x 420 mm
Deckbreite i.M. (ca.)300 mm
Deckbreite max. (ca.)300 mm
Deckbreite min. (ca.)300 mm
Decklänge i.M. (ca.)328 mm
Decklänge max. (ca.)345 mm
Decklänge min. (ca.)310 mm
Ziegelbedarf i.M. (ca.)10.2 Stück/m²
Ziegelbedarf max. (ca.)10.7 Stück/m²
Ziegelbedarf min. (ca.)9.7 Stück/m²
Gewicht je m² (ca.)45 kg/m²
Stück je Riegel40 Stück
Gewicht je Stück (ca.)4.5 kg/Stück

Einsatzbereiche

Gültig für Österreich
Dachneigung DUO longlife ND extra (A)≥ 17 °
Dachneigung DUO extra (A)≥ 17 °
Dachneigung QUATTRO longlife extra (A)≥ 15 °
Dachneigung TRIO extra (A)≥ 17 °

Verlegehinweise

  • Die dargestellte technische Zeichnung ist nur ein Konstruktionsbeispiel.
  • Laut dem Regelwerk des ZVDH soll bei Ortgangziegeln der Abstand zwischen Innenkante Ortganglappen und Außenkante Giebelwand bzw. Außenkante Bekleidung mindestens 1 cm betragen.
  • Lattweite/ Decklänge ist abhängig von Dachneigung.
  • Bitte berücksichtigen Sie das Musterschreiben für die Regeldachneigungen CREATON.

LAF-/FLA-WERTE

LAF-/FLA Werte in mm für 30x50-Lattung
FirstziegelDN15°20°25°30°35°40°45°50°55°60°
FIR 2,5 Stk. / lfm.LAF35333230292826252525
FIR 2,5 Stk. / lfm.FLA11310710298938985827976
LAF-/FLA Werte in mm für 40x60-Lattung
FirstziegelDN15°20°25°30°35°40°45°50°55°60°
FIR 2,5 Stk. / lfm.LAF35333230292826252525
FIR 2,5 Stk. / lfm.FLA12211711210810410198928986

Referenzen

Downloads