BALANCE NUANCE schieferton engobiert

BALANCE

Ausgewogen in Form und Wirtschaftlichkeit.

  • Hohe Wirtschaftlichkeit dank XXL-Format
  • Ausgeprägte Verfalzung mit großem Decklängenspiel
  • Verlegevorteile dank drei stabiler Aufhängenasen
  • Stützrippen sorgen für verbesserte Statik und Ableitung von eventuell entstehendem Kondenswasser
  • Durch die „Labyrinth-Technik", mit fünf speziell geformten und besonders ausgeprägten Seitenrippen, wird das Eindringen von Regenwasser selbst bei starkem Wind verhindert
naturrot
naturrot
NUANCE rot engobiert
NUANCE rot engobiert
NUANCE kupferrot engobiert
NUANCE kupferrot engobiert
NUANCE weinrot engobiert
NUANCE weinrot engobiert
NUANCE dunkelbraun engobiert
NUANCE dunkelbraun engobiert
NUANCE schieferton engobiert
NUANCE schieferton engobiert
NUANCE schwarz engobiert
NUANCE schwarz engobiert
NUANCE schwarz matt engobiert
NUANCE schwarz matt engobiert

Technische Daten

Größe (ca.) 1000142694 mm
Deckbreite i.M. (ca.)275 mm
Deckbreite max. (ca.)277 mm
Deckbreite min. (ca.)274 mm
Decklänge i.M. (ca.)419 mm
Decklänge max. (ca.)431 mm
Decklänge min. (ca.)406 mm
Ziegelbedarf i.M. (ca.)8.7 Stück/m²
Ziegelbedarf max. (ca.)9 Stück/m²
Ziegelbedarf min. (ca.)8.4 Stück/m²
Gewicht je m² (ca.)42.4 kg/m²
Gewicht je Palette (ca.)960 kg
Gewicht je Stück (ca.)4.9 kg/Stück
Stück je Palette192 Stück
Stück je Minipack4 Stück

Einsatzbereiche

Gültig für Deutschland
Dachneigung DUO extra (D)≥ 14 °
Dachneigung QUATTRO longlife extra (D)≥ 10 °
Dachneigung TRIO extra (D)≥ 12 °
Dachneigung DUO longlife ND extra (D)≥ 12 °
Gültig für Österreich
Dachneigung DUO longlife ND extra (A)≥ 17 °
Dachneigung DUO extra (A)≥ 17 °
Dachneigung QUATTRO longlife extra (A)≥ 15 °
Dachneigung TRIO extra (A)≥ 17 °

Verlegehinweise

  • Die dargestellte technische Zeichnung ist nur ein Konstruktionsbeispiel.
  • Laut dem Regelwerk des ZVDH soll bei Ortgangziegeln der Abstand zwischen Innenkante Ortganglappen und Außenkante Giebelwand bzw. Außenkante Bekleidung mindestens 1 cm betragen.
  • Für die Ausführung von Dacharbeiten gelten aktuelle nationale Regelwerke und Normen. Diese sind je nach Land zu unterscheiden (z.B. ZVDH Regelwerk, ÖNORMEN) und bei der Ausführung zu beachten. Ergänzend hierzu bildet CREATON spezifische Angaben zur Ausführung des Unterdaches ab, die als Herstellerangaben ebenfalls Gültigkeit besitzen. Diese finden Sie in unserem Dachplaner oder unter www.creaton.de / www.creaton.at.

LAF-/FLA-WERTE

LAF-/FLA WERTE IN MM FÜR 30x50-Lattung
FirstziegelDN10°15°20°25°30°35°40°45°50°55°60°
PF 2,5 Stk. / lfm.FLA9595908070605045302520
PF 2,5 Stk. / lfm.LAF9590908080807575757575
LAF-/FLA WERTE IN MM FÜR 40x60-Lattung
FirstziegelDN10°15°20°25°30°35°40°45°50°55°60°
PF 2,5 Stk. / lfm.FLA1051051009080706055403530
PF 2,5 Stk. / lfm.LAF9590907575757065606060
LAF-/FLA WERTE IN MM FÜR 50x50-Lattung
FirstziegelDN10°15°20°25°30°35°40°45°50°55°60°
PF 2,5 Stk. / lfm.FLA11511511010090857570605560
PF 2,5 Stk. / lfm.LAF9085857070656055505045

Referenzen

Downloads